6 Büsis suchen ein neues Zuhause

Wir suchen ein Zuhause:

Wir sind Boogie, Mia, Mäx, Urs, Lydia und Mami und suchen ein neues Daheim mit viel Auslauf und liebevollen, geduldigen Menschen. 


Infos zu den Büsis:

Boogie: Ein fröhlich Kater, der neugierig die Welt erkundet. Er sitzt gerne neben einem Menschen, lässt sich jedoch nicht gerne streicheln. Mit anderen Katzen ist er sozialisiert. 

Mia: Eine scheue Katze. Man kann sie nicht anfassen, aber mit viel Geduld und Liebe kann das noch werden. Mit anderen Katzen ist sie sozialisiert.

Mäx: Ein lieber Kater, der sich gerne bei Menschen aufhält, sich aber nur beim fressen anfassen lässt. Mit viel Geduld und Liebe kann auch bei Max noch viel erreicht werden. Er mag keine anderen Kater und markiert. Am besten ist er auf einem Bauernhof mit viel Auslauf aufgehoben.

Urs: Mit Goodies kann man hin mittlerweile anlocken. Anfassen lässt er sich nur beim Fressen. Er wirkt ein wenig traurig und benötigt viel Liebe und Geduld. Am besten wäre ein Einzelplatz mit viel Freilauf. Er mag andere Kater nicht und markiert.

Lydia: Ein ganz scheues Büsi, dass sich am liebsten verkriecht, wenn Menschen in der Nähe sind. Sie braucht sehr viel Geduld und ganz viel Liebe. Möchte man sie sozialisieren, schafft man das sicher mit viel Arbeit. 

Mami: Ein sehr scheues Büsi und den Menschen gegenüber noch misstrauisch. Auch sie benötigt ein Zuhause mit viel Freilauf. Mit anderen Katzen ist sie sozialisiert


Alle Katzen sind kastriert. Sie werden nur an Plätze mit Freilauf gegeben. Am besten wäre ein Bauernhof oder Gnadenhof, auf welchem sich die Katzen frei bewegen können. Da sie eher scheu sind, fühlen sie sich draussen am wohlsten. Ein vom Wetter geschützter Unterschlupf und eine Rückzugsmöglichkeit muss vorhanden sein. Die Büsis werden gegen eine Schutzgebühr abgegeben. Sie können einzeln oder zu zweit übernommen werden.


Es wird dringend ein neues Zuhause gesucht für die Sechs. Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Kontaktformular